Elektroauto-Zukunft in Zwickau: Erster MEB-Standort von Volkswagen ab 2019

Modulare Produktion

Dienstag, 7. Februar 2017 14:20
Volkswagen - Ladestation

WOLFSBURG (IT-Times) - Den Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) für die Fertigung von Elektrofahrzeugen will Volkswagen zunächst in Zwickau einführen. Doch auch in Dresden tut sich Einiges.

Das Fahrzeugwerk Zwickau wird als erster Standort der Marke Volkswagen ab 2019 ein Modell auf der Basis des MEB bauen. Der MEB soll für mehrere Marken sowie für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge gleichermaßen geeignet sein und rein elektrische Reichweiten zwischen 250 und 500 Kilometern ermöglichen.

Die Gläserne Manufaktur von VW wird zum Center of Future Mobility entwickelt. Das Dresdner Entwicklungszentrum soll Anlaufstelle in Sachen Elektromobilität für die Kunden werden.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Volkswagen (VW) AG, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...