Dialog Semiconductor vor den Zahlen: Meinungen wegen Atmel-Übernahme gehen auseinander

Ausblick

Freitag, 23. Oktober 2015 12:04
Dialog Semiconductor

LONDON (IT-Times) - Der Halbleiter-Hersteller Dialog Semiconductor bringt am 28. Oktober 2015 die Zahlen für das dritte Quartal 2015. Das Unternehmen selbst erwartet einen Anstieg des Umsatzes.

Die Meinungen der Analysten gehen vor allem hinsichtlich der Atmel-Übernahme durch Dialog Semiconductor auseinander.

Dialog Semiconductor selbst rechnet für das dritte Quartal 2015 mit einem Umsatz von 325 Mio. bis 355 Mio. US-Dollar. Die Bruttomarge soll im dritten Quartal 2015 unverändert zum ersten Halbjahr 2015 liegen. Im dritten Quartal 2014 erzielte Dialog Semiconductor einen Umsatz von 281,0 Mio. US-Dollar sowie ein Nettoergebnis von 26,6 Mio. Dollar.

Analysten der Deutschen Bank erwarten, dass der Umsatz um sieben Prozent zum Vorquartal zugelegt hat (ohne Berücksichtigung des Atmel-Zukaufs). Skepsis herrscht in Bezug auf die Akquisition des US-amerikanischen Wettbewerbers Atmel Corp.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Dialog Semiconductor, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...