Deutsche Telekom: Gerangel um Mobilfunkanbieter T-Mobile Nederland

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 13. November 2015 16:37
Deutsche Telekom - Smartphone

AMSTERDAM (IT-TIMES) - Für die Tochtergesellschaft T-Mobile Niederlande der Deutschen Telekom liegen offenbar Übernahmeangebote auf dem Tisch. Mehrere Private Equity- Gruppen zeigen Interesse an dem Mobilfunknetzbetreiber.

Die Private Equity Gesellschaften Apax und CVC sollen Angebote vorgelegt haben.  Die Unit der Deutschen Telekom AG wird aktuell mit bis zu drei Mrd. Euro bewertet. Laut Nachrichtenagentur Reuters soll der Verkauf über die Schweizer Bank Credit Suisse laufen.

Die mutmaßlichen Interessenten wurden aufgefordert, bis zum 16. November 2015 ihre Angebote darzulegen. Die Deutsche Telekom AG zieht sich aus dem hart umkämpften niederländischen Markt zurück. Der Preisdruck ist hart, senkte doch kürzlich der lokale Wettbewerber Tele2 erneut die Mobilfunktarife.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Deutsche Telekom, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...