Daimler beteiligt sich an IVU Traffic - Aktien im Höhenflug

Telematik: Verkehrsinformationssysteme

Mittwoch, 27. Februar 2019 12:00

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG hat einen neuen Großinvestor. Die Bus-Sparte des Stuttgarter Automobilkonzerns Daimler beteiligt sich am deutschen Verkehrsinformationsanbieter.

IVU Traffic Technologies - Busse

Die Daimler-Bussparte Daimler Buses (EvoBus GmbH) beteiligt sich mit 5,25 Prozent der Anteile an der IVU Traffic Technologies AG. Mit Hilfe der Minderheitsbeteiligung an IVU will man zukünftig in die digitale Mobilität investieren.

Die IVU-Anteile kommen von der gemeinnützigen Gerlind & Ernst Denert-Stiftung des früheren IVU-Vorstands Prof. Dr. Ernst Denert. Beide Unternehmen wollen integrierte Mobilitätslösungen für den öffentlichen Verkehr entwickeln.

Nach Bekanntgabe der Meldung steigen die Aktien von IVU Traffic heute im Handel bei vergleichsweise hohem Volumen um knapp zwölf Prozent auf nunmehr 6,44 Euro.

Das Unternehmen IVU Traffic wird aktuell an der Börse mit einer Marktkapitalisierung von rund 114 Mio. Euro bewertet. Der Unternehmensumsatz lag im letzten Jahr bei rund 72 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Daimler, Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems), Telematik, IVU Traffic Technologies, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...