Chip-Hersteller STMicroelectronics: Infineon-Rivale büßt bei Umsatz ein

Chiphersteller Europa

Donnerstag, 29. Oktober 2015 13:18
STM Microelectronics

GENF (IT-Times) - STMicroelectronics, einer der größten Halbleiter-Hersteller Europas und damit großer Infineon-Rivale, hat seine Quartalszahlen für das dritte Quartal des laufenden Jahres veröffentlicht.

Der Umsatz fiel dabei im Vergleich zum dritten Quartal 2014: Im letzten Jahr hatte STMicroelectronics rund 1,89 Mrd. US-Dollar umgesetzt, nun standen 1,76 Mrd. US-Dollar zu Buche. Der Nettogewinn stieg hingegen von 72 Mio. US-Dollar in 2014 auf nunmehr 90 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, STMicroelectronics, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...