Cenit AG erwirbt Mehrheit an Industrie 4.0 und PLM-Spezialisten

Digitalisierung

Montag, 2. November 2015 12:55
Cenit

STUTTGART (IT-Times) - Die Cenit AG gab heute bekannt, die Mehrheit an einem Beratungsunternehmen im Bereich SAP Produktstruktur-Management übernommen zu haben.

Das deutsche IT-Beratungsunternehmen Cenit AG beteiligt sich demnach mehrheitlich an dem deutschen Beratungs- und Technologieunternehmen Coristo GmbH.

Coristo bietet SAP ERP/PLM Lösungen, die von der Fertigungsindustrie nachgefragt werden. Ziel ist es, die digitale Transformation von Industrieunternehmen im Rahmen des Industrie 4.0 Trends zu unterstützen.

Die Cenit AG arbeitet mit Partnern wie Dassault Systèmes S.A., IBM Corp. und der SAP S.E. zusammen. Bereits im letzten Jahr übernahm das deutsche IT-Dienstleistungsunternehmen in Frankreich einen Spezialisten für Product-Lifecycle-Management (PLM) Lösungen. (pim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Cenit, IT-Services und/oder Product Lifecycle Management (PLM) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Product Lifecycle Management (PLM), Cenit, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...