Cancom: Cloud-Business des IT-Dienstleisters zieht an

IT-Dienstleistungen und Beratung

Montag, 14. Mai 2018 11:46

MÜNCHEN (IT-Times) - Das süddeutsche IT-Systemhaus Cancom S.E. hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Der Umsatz erhöhte sich weiter deutlich.

Cancom Zentrale

Die Cancom S.E. steigerte den Unternehmensumsatz im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,7 Prozent auf 307,9 Mio. Euro.

Wachstumsimpulse kamen insbesondere aus dem Segment Cloud Solutions, das nunmehr um 39,7 Prozent auf 52,3 Mio. Euro zulegen konnte. Im Vorquartal lag das Wachstum in diesem Segment noch deutlich niedriger.

Der Umsatz im Bereich IT Solutions wuchs indes um 16,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum auf 255,5 Mio. Euro im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018.

Um 20,9 Prozent erhöhte sich ferner das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf 20,2 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge wuchs damit um 0,1 Prozentpunkte auf 6,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), Cancom, IT-Services

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...