BYD punktet mit bislang größter Order für Elektrobusse aus Europa

Elektromobilität: Elektrobusse

Montag, 9. Dezember 2019 11:01
BYD Elektrobus 12 Meter

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Elektrofahrzeug- und Batterie-Hersteller BYD Company Ltd. meldet den bislang größten Auftrag aus Europa für die Lieferung von Elektrobussen.

BYD hat sich die bislang größte Einzelorder der Unternehmensgeschichte aus Europa für Elektrobusse gesichert. Der Auftrag für die Chinesen kommt aus dem Nachbarland Niederlande.

Die Keolis Nederland B.V., die niederländische Tochtergesellschaft des öffentlichen Transportunternehmens Keolis Group, hat insgesamt 259 Elektrobusse bei BYD in Auftrag gegeben.

Die Auslieferung der reinen E-Busse ist für nächsten Sommer vorgesehen. BYD hat damit aus Europa Elektrobus-Aufträge für knapp 60 Städte in mehr als zehn Ländern und mit mehr als 1.200 Elektrobussen eingesammelt.

Die neue Order aus den Niederlanden umfasst BYD-Modelle mit 8,7 Meter sowie zwölf und 13 Metern Länge. Ende 2020 sollen die E-Busse in den Niederlanden in Betrieb genommen werden.

Die Elektrobusse sollen die Region um Jssel-Vecht versorgen, darunter auch die Kommunen von Zwolle, Apeldoorn und Lelystad. Ein Großteil des Auftrages besteht aus Bussen mit einer Länge von zwölf Metern, die 206 Units ausmachen.

Meldung gespeichert unter: Elektromobilität, Elektrobus, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...