BYD erhält erste Order für Elektro-Vans aus der Karibik

Elektromobilität: Elektro-LKWs und -Vans

Mittwoch, 25. September 2019 11:02
BYD T3 Bahamas

BEIJING/NASSAU (IT-Times) - Die BYD Company Ltd. meldet heute einen Großauftrag aus der Karibik. Das chinesische Technologieunternehmen soll Elektro-Vans auf die Bahamas liefern.

BYD (Build Your Dreams) führt damit die erste Order für die Karibik aus und liefert 50 elektrisch betriebene Vans auf die Bahamas. Die Chinesen stellen hierfür das Modell T3 zur Verfügung.

Geliefert werden die Elektro-Vans an die Hauptstadt Nassau auf den Bahamas. BYD arbeitet dabei mit dem lokalen Partner Easy Car Sales Ltd (ECS) zusammen. Weitere Elektrofahrzeuge sollen bald folgen.

Hierzu wurde Im Vorfeld mit der im Jahr 2009 gegründeten ECS ein Händler-Vertrag unterzeichnet, um in Zukunft auch Limousinen und SUVs zu vertreiben und auch einen After-Sales Service anzubieten.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Automobile, BYD, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...