BMW und Tencent vereinbaren strategische Kooperation für Autonomes Fahren

Autonomes Fahren und vernetzte Fahrzeuge

Freitag, 19. Juli 2019 13:13

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke (BMW) AG und der chinesische Technologiekonzern Tencent wollen zukünftig im Bereich selbstfahrende Autos zusammenarbeiten.

BMW - Boost Modus und Ease Modus

Die BMW Group und die Tencent Holdings Ltd. wollen im Rahmen der Partnerschaft für Autonomes Fahren ein Computing Center in China errichten, das haben beide Unternehmen heute bekannt gegeben.

Entwickelt werden sollen in China, dem weltweit größten Automobilmarkt, selbstfahrende Fahrzeuge. Ende des Jahres soll das Forschungs- und Entwicklungszentrum bereits seine Pforten öffnen.

In einer ersten Stufe stehen allerdings zunächst einmal halbautomatisierte Fahrhilfen als Vorbereitung für voll autonom fahrende Autos im Vordergrund der Entwicklung. Dazu sollen Fahrzeuge mit Massen von Daten gefüttert werden.

Über die Höhe der Investmentsumme für das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum in China haben beide Unternehmen unterdessen keine genauen Angaben gemacht.

Die Einrichtung des Centers wird “BMW’s Entwicklung und Innovation im Bereich Autonomes Fahren in China unterstützen […] BMW kann somit Lösungen im Bereich Autonomes Fahren entwickeln, die besser zu den spezifischen Bedingungen in China passen“, kommentierte Jochen Goller, Leiter des China-Geschäftes von BMW.

Meldung gespeichert unter: Tencent, Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Autonomes Fahren, Automobile, Bayerische Motoren Werke (BMW),

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...