BlackBerry stellt neuen Service für Android- und Apple-Geräte vor

BlackBerry-Smartphones

Dienstag, 25. Juni 2013 15:32

Secure Work Space sei so entworfen worden, dass alle Anforderungen an Management, Sicherheit und Kosten betreffend CIO-Angaben erfüllt werden. Die Server-Software BlackBerry Enterprise Service 10 steht kostenlos zum Download bereit. Die jährliche Lizenz für Secure Work Space schlägt mit 99 US-Dollar pro Jahr und Gerät zu Buche. Durch die integrierte Management-Konsole können Kunden auf einen Blick alle Geräte in ihrem Netzwerk sehen und eine sichere Verbindung zu diesen Geräten herstellen, so BlackBerry-Head David Smith im Interview mit Reuters.

BlackBerry hat bis dato 18.000 BlackBerry Enterprise Service 10 Server installiert, wobei mehr als 60 Prozent der amerikanischen Fortune 500 Unternehmen das System nutzen bzw. testen würden, heißt es bei den Kanadiern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...