Avast Test - so geht’s

Sicherheitssoftware: Antiviren-Programme

Unerwünschte Programme auf dem Rechner? Avast ist eines der bekanntesten und beliebtesten Antivirus-Programme. Hier können Sie lesen, wie Sie den Virenscanner kostenlos auf Herz und Nieren testen können.

Avast Logo

Avast Test: Was Sie wissen sollten

Avast ist ein tschechisches Unternehmen, das seit Ende der Achtzigerjahre im Antivirus-Geschäft mitmischt und einen der weltweit beliebtesten Virenscanner entwickelt hat.

Das Programm ist in mehreren Versionen erhältlich: Neben einer kostenlosen Version, Avast Free Antivirus, gibt es kostenpflichtige Pakete für mehrere Bedürfnisse, für die eine jährliche Gebühr erhoben wird.

Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen müssen, erlaubt Avast Ihnen, die meisten seiner Premium-Sicherheitspakete kostenlos zu testen. Sie erhalten dann für 30 Tage ein voll funktionsfähiges Antivirenprogramm mit allen Updates. Die Vorgehensweise unterscheidet sich etwas zwischen den Privatanwender- und Unternehmens-Versionen.

Avast Test für Privatanwender

Kostenlos testen lassen sich auf Windows-PCs die Versionen Internet Security und Premier. Wenn Sie einen Mac besitzen, können Sie das Sicherheitspaket Security for Mac kostenlos herunterladen und bei Gefallen auf die Pro-Version updaten.

Um die preisgünstigste Windows-Variante Internet Security zu testen, können Sie auch die kostenlose Version Free Antivirus herunterladen - es bietet Ihnen nach dem Start an, die Features von Internet Security 30 Tage lang auszuprobieren.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity, Antivirus Software, Trojaner (Trojanisches Pferd), Malware (Schadsoftware), Avast, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...