Avast Test - so geht’s

Sicherheitssoftware: Antiviren-Programme

Der Vorteil dieser Vorgehensweise: Wenn Ihnen die Free-Version ausreicht, können Sie einfach ohne Neuinstallation zurück wechseln.

Daneben bietet Avast sowohl für Internet Security als auch für Premier eigene Installationsdateien an. Diese können Sie direkt von der Avast-Homepage downloaden. Gehen Sie dazu auf die jeweilige Produkt-Unterseite und wählen Sie „Testversion herunterladen“ aus.

Unternehmensversionen von Avast kostenlos testen

Die Business-Versionen Antivirus, Antivirus Pro und Antivirus Pro Plus können Sie ebenfalls 30 Tage lang testen. Avast erlaubt die Installation auf bis zu 100 Geräten. Sie finden einen Download-Button auf jeder der Produkt-Unterseiten. Vor der Installation müssen Sie sich jedoch online registrieren.

Es gibt zwei Test-Möglichkeiten. Nach dem Klick auf den Download-Button bietet Ihnen Avast an, kostenlos eine Online-Verwaltungskonsole für den Test zu nutzen. Sie können von dieser Oberfläche aus mehrere Geräte verwalten und auf diesen jeweils die gewünschte Version des Antivirenprogramms testen.

Wenn Sie die Antivirus-Lösung nur auf wenigen Geräten ausprobieren möchten, so bietet sich die manuelle Installation an. Wählen Sie dazu die Installation ohne Verwaltungskonsole aus. Sie erhalten einen Download-Link, der Sie zur Installationsdatei führt.

Folgen Sie uns zum Thema Avast, Tipps & Trends und/oder Cybersecurity via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity, Antivirus Software, Trojaner (Trojanisches Pferd), Malware (Schadsoftware), Avast, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...