Atos weitet Bull-Supercomputer Produktportfolio mit ARM-Prozessoren aus

Großcomputer

Dienstag, 20. Juni 2017 10:18
Atos - Supercomputer Bull sequana

PARIS (IT-Times) - Der französische IT-Dienstleister Atos S.E. hat einen weiteren Groß-Computer präsentiert. Dieser soll mit ARM Prozessoren laufen und ist Teil der Bull Sequana X1000 Supercomputer-Serie.

Die französische Atos S.E kündigte den ersten Supercomputer an, der mit ARM-Prozessoren ausgestattet ist und zukünftige Exascale-Technologien unterstützen kann.

Diese ermöglichen es, eine Milliarde Milliarden Operationen pro Sekunde zu verarbeiten. Supercomputer sind demnach die Antwort auf die an ihre Grenzen kommenden Leistungen von Datenzentren.

Meldung gespeichert unter: Supercomputer, Atos, Halbleiter, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...