Apple veröffentlicht Software-Update und reagiert auf Bendgate

Apple bringt iOS 8.0.2 und nimmt Stellung zu verbogenen iPhones

Freitag, 26. September 2014 08:40

Darüber hinaus bezog Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) auch Stellung zum „Bendgate“. Nachdem diverse Videos im Netz aufgetaucht sind, auf denen verformte iPhone 6 Plus Geräte zu sehen sind, stellte Apple klar, dass die Geräte diversen Belastungstests unterzogen werden.

Noch nie wurde soviel getestet wie bei der neuen iPhone 6 Generation, so Apple Hardware Engineering Manager Dan Riccio. Zudem verwies Apple gegenüber CNBC darauf, dass sich in sechs Tagen nur neun Kunden wegen der Verformung der Geräte bei gewöhnlicher Nutzung beschwert haben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder iPhone 6 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iPhone 6, iOS 8, Apple, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...