Apple SIM ab sofort auch in Japan verfügbar

Apple SIM: mehr Freiheiten für iPad-Nutzer

Dienstag, 17. November 2015 14:31
Apple iPad Air 2

CUPERTINO (IT-Times) - Apple bringt seine SIM-Karte Apple SIM nunmehr auch nach Japan. Damit können beispielsweise iPad-Nutzer in verschiedenen Ländern zwischen verschiedenen Mobilfunknetzbetreibern und Tarifen wechseln.

Die Apple SIM wird in Japan in Partnerschaft mit dem japanischen Mobilfunknetzbetreiber KDDI vermarktet, so der Branchendienst AppleInsider. Apple hat die Verfügbarkeit auf Website bereits bestätigt, wobei die Netzabdeckung durch au bewerkstelligt wird. Zu den Apple SIM Partnern zählen bereits AT&T, Sprint, T-Mobile, GigSky und EE.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Apple, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...