Apple nimmt Klingeltonmarkt ins Visier

Montag, 3. September 2007 08:08

Im Rahmen seines Klingeltonangebots sollen Nutzer künftig jeden Musiksong für ein bestimmtes Entgelt in einen Klingelton umwandeln können. Wie hoch der Preis pro Song sein wird, wurde zunächst nicht bekannt. Wie die New York Post jedoch weiter schreibt, sollen auch ältere bzw. bereits gekaufte Songs als Klingelton umgewandelt werden können. Apple wollte zu dem Bericht der US-Zeitung zunächst keine Stellungnahme abgeben.

Neben einer neuen iPod-Produktfamilie wird derzeit über eine mögliche Zusammenarbeit mit dem deutschen Automobilkonzern Volkswagen (VW) spekuliert. Demnach hat sich Apple-Chef Steve Jobs bereits mit VW-CEO Martin Winterkorn getroffen, um eine Zusammenarbeit zu erörtern. Am Ende dieser Kooperation könnte ein neues Trend-Auto stehen, das bereits als iCar gehandelt wird. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...