Apple: iOS 9 Update crasht ältere iPhones und iPads

Neues Mobile Betriebssystem macht offenbar Probleme

Montag, 21. September 2015 07:48
Apple iOS 9

CUPERTINO (IT-Times) - Die Beschwerden häufen sich. Vor allem Apple-Kunden, die ältere iPhones und iPads nutzen beschweren sich über Abstürze ihrer Geräte, nachdem iOS 9 aufgespielt wurde, berichtet die New York Post.

Auch bei Twitter sind diverse Beschwerden zu lesen, wonach etliche iPhones nachdem Update auf iOS 9 nicht mehr funktionierten. Mehr als 16 Prozent der iOS-Nutzer haben inzwischen auf iOS 9 aufgerüstet, heißt es beim Marktforscher Mixpanel. Apple wollte sich bisher noch nicht zu den Problemen äußern.

Schon beim Rollout von iOS 8 ging im Vorjahr nicht alles glatt. Apple musste mehrere Updates nachreichen, einige Bugs sind bis heute nicht vollständig behoben, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder iOS 9 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: iOS 9, Apple, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...