Amazon Web Services baut 100 MW-Windfarm in Ohio

Amazon Web Services (AWS)

Freitag, 20. November 2015 18:01
Amazon Web Services Logo

SEATTLE (IT-Times) - Amazon Web Services (AWS) ergänzt sein Angebot um ein viertes Erneuerbare Energien-Projekt in diesem Jahr. Das aktuellste Projekt soll unter dem Namen Amazon Wind Farm US Central in Ohio verwirklicht werden.

Heute wurde bekannt, dass Amazon mit EDP Renewables eine 100-Megawatt-Windfarm in Paulding County, Ohio, realisieren wird. Das Windprojekt soll mehr als 320.000 MWh Energie jährlich generieren.

Die neue Windfarm mit dem Namen Amazon Wind Farm US Central soll im Mai 2017 an das Netz angeschlossen werden. Es soll genug Energie generieren, um 29.000 Haushalte im Jahr zu versorgen.

Meldung gespeichert unter: Erneuerbare Energien, Amazon, Internet, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...