Alibaba`s Online-Marktplatz im Visier von Cyber-Hackern

Sicherheit im Netz

Donnerstag, 4. Februar 2016 17:37
Alibaba Group Headquarter

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Internetgroßkonzern Alibaba Group Holding Ltd. ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Mehrere Millionen Nutzerkonten von Alibaba`s Shopping-Seite Taobao wurden demnach gehackt.

20 Mio. aktive Konten der Shopping Seite Taobao waren nach Angaben von Alibaba von dem Angriff in China betroffen und wurden gehackt. Dabei verwendeten die Hacker offenbar Alibaba`s eignen Cloud-Computing-Service Aliyun, um Details über Zugangsdaten (Nutzernamen, Passwörter) auszuspähen, so das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity, Alibaba Group Holding, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...