Alibaba: Kaufpreis für South China Morning Post steht fest

Online-Medien

Dienstag, 15. Dezember 2015 08:58
Alibaba Group - Empfang

HONG KONG (IT-Times) – Ende vergangener Woche wurde es offiziell: Die Alibaba Group Holding Ltd. übernimmt Hong Kong’s South China Morning Post (SCMP). Nun wurden finanzielle Details bekannt.

Wie die SCMP selbst mitteilte, legt Alibaba 2,06 Mrd. Hong Kong Dollar (HK-Dollar) oder rund 266 Mio. US-Dollar für das Magazin auf den Tisch. Der Deal umfasst die SCMP selbst sowie alle anderen Media-Assets der SCMP Group. Die Aktionäre der SCMP erhalten eine spezielle Bardividende.

Grundlegende Veränderungen in der Strategie von SCMP seien offenbar bereits geplant

. So soll beispielsweise die Pay Wall abgeschafft werden, womit die 112-jährige und englischsprachige Zeitung weiter stark auf werbefinanzierte Einnahmen setzen würde. (lim/ami) Folgen Sie uns zum Thema Alibaba Group Holding, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Alibaba Group Holding, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...