Alibaba: Jack Ma und Joe Tsai kaufen für 500 Mio. Dollar Aktien

Insidergeschäfte

Montag, 29. Februar 2016 13:24
Alibaba Group Headquarter

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Internetgroßkonzern Alibaba Group Holding Ltd.  gab heute bekannt, dass im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms auch Insider Aktien in Millionenhöhe am E-Commerce Anbieter erwerben.

Im Zuge eines im August 2015 gestarteten Aktienrückkaufprogramms über rund vier Mrd. US-Dollar erwarben der Vorsitzende der Alibaba Group Jack Ma und sein Stellvertreter und Vice Chairman Joe Tsai zusammen Aktien im Wert von 500 Mio. US-Dollar auf eigene Rechnung.

Der Aktienkurs der Alibaba Group liegt aktuell bei rund 66,91 US-Dollar und damit immer noch unter dem Börsen-Emissionspreis von 68 US-Dollar je Anteil. Das Aktienrückkaufprogramm des Internetkonzerns Alibaba Group läuft seit August 2015 und soll über zwei Jahre gehen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alibaba Group Holding, Internet und/oder Directors' Dealings (Insidergeschäfte) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Directors' Dealings (Insidergeschäfte), Alibaba Group Holding, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...