Alexander Pollich übernimmt Position als Geschäftsführer Porsche Deutschland

Personalie: Geschäftsführer

Dienstag, 12. Juni 2018 09:42

STUTTGART (IT-Times) - Die Sportwagenschmiede Porsche AG und Volkswagen-Tochtergesellschaft hat einen neuen Geschäftsführer für Deutschland ernannt.

Alexander Pollich

Alexander Pollich (51), seit Anfang 2018 Geschäftsführer der Porsche Cars Great Britain, wird mit Wirkung zum 15. Juli 2018 neuer Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH.

Pollich, vor Großbritannien vier Jahre lang Leiter des Porsche-Vertriebs in Kanada, ersetzt damit Jens Puttfarcken (53), der in dieser Position seit Juni 2015 tätig war und zum 1. Juli 2018 die Leitung von Porsche China und Porsche Hongkong übernimmt.

„Alexander Pollich, Jens Puttfarcken und Marcus Eckermann haben langjährige Erfahrungen in unserer Vertriebsorganisation gesammelt. Sie werden die Marke Porsche in diesen wichtigen Märkten erfolgreich weiterentwickeln“, sagt Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG.

Nachfolger von Pollich in Großbritannien wird zum 15. Juli 2018 zudem Marcus Eckermann (50), bisher Geschäftsführer der Porsche-Vertriebsorganisation für Zentral- und Osteuropa.

Meldung gespeichert unter: Porsche, Person, Volkswagen (VW) AG, E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...