Adobe: Citigroup stuft Aktie herab und senkt Kursziel

Dokumenten-Management Software

Mittwoch, 16. Oktober 2019 14:29

SAN JOSE (IT-Times) - Die Citigroup hat sich zum US-amerikanischen Softwarekonzern und Dokumentenmanagement-Spezialisten Adobe Systems zu Wort gemeldet.

Citigroup

Die amerikanische Großbank Citigroup hat heute die Adobe-Aktie von “Buy” auf “Neutral” herabgestuft. Analyst Walter Pritchard schätzt die Konsens-Erwartungen für Adobe's Digital Experience Umsatz als zu hoch ein.

Citi Research geht von weiterhin hohen Investitionen für diesen Bereich aus, die somit die Margen-Ausweitung limitieren könnten. Die Aktie von Adobe Systems Inc. fällt heute in den USA um knapp vier Prozent auf knapp 269 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Citigroup, Dokumentenmanagement, Adobe, Software

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...