The National Aeronautics and Space Administration (NASA)-News: Infos & Nachrichten

NASA

Die National Aeronautics and Space Administration (NASA) gilt bei vielen Experten als die wichtigste Organisation auf dem Wissenschaftsgebiet der Raumfahrt und Weltraumerforschung. Rechtlich handelt es sich bei der 1958 auf Initiative des damaligen US-Präsidenten Eisenhower als Reaktion auf den Beginn des „Wettlaufs zum Mond“ gegründeten NASA um eine US-Bundesbehörde. Im Gegensatz zu ihrer Vorgänger-Organisation NACA (National Advisory Committee for Aeronautics), die der US Air Force angegliedert war, ist die NASA eine zivile Einrichtung. Nichtsdestotrotz gibt es etliche Kooperationen und Berührungspunkte mit militärischen Stellen.

Behörde mit großem wissenschaftlichen Renommee

Die von einem Administrator (seit 2009: Charles Bolden) geleitete NASA mit ihren mehr als 15.000 Mitarbeitern hat ihren Hauptsitz in Washington. In zahlreichen Einrichtungen

versucht die NASA, ihren Auftrag, neben der wissenschaftlichen Arbeit im Flugzeugbau das All im Rahmen von Forschungsprojekten und Raumfahrtmissionen zu erforschen und die Entwicklung der dafür notwendige Technologien zu fördern, zu erfüllen. Die wohl bekannteste dieser Einrichtungen dürfte der „Weltraumbahnhof“ John F. Kennedy Space Center (KSC) am Cape Canaveral an der Ostküste von Florida sein. Das Raumfahrtzentrum wurde als Startpunkt aller bemannten US-Raumfahrt-Missionen seit 1968 weltberühmt. Neben dem KSC gehören aber noch eine Reihe weiterer wissenschaftlich hochkarätig aufgestellter Raumfahrt-Einrichtungen zur NASA wie das auf die Entwicklung von Raketentriebwerken spezialisierte Marshall Space Flight Center in Alabama oder das NASA Astrobiology Institute in Kalifornien.

Spektakuläre NASA-Projekte

Zu den spektakulärsten Missionen der NASA, die seit Jahren nicht zuletzt aus Kostengründen eng mit der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos kooperiert, gingen das Apollo-Programm (1961-1972) mit der ersten Mondlandung 1969, das Space-Shuttle-Programm und die Beteiligung an der ISS (Internationale Raumstation) in die Geschichte ein. Zu den wichtigsten Zukunftsprojekten gehören der Aufbau einer Mondbasis sowie die für die 2030er Jahre geplante Landung auf dem Mars.

News

NASA beobachtet mysteriöse Mega-Explosion im All

NASA - The Cow
11.01.19

NEW YORK (IT-Times) - Das Universum ist riesig und besteht nicht nur aus der Milchstraße, der Galaxie des Sonnensystems der Erde, das haben unsere Teleskope bereits seit langer Zeit entdeckt.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...