SHS Viveon-News: Infos & Nachrichten

SHS Viveon AG - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil SHS Viveon AG

Die SHS Viveon AG bietet IT-Dienstleistungen mit dem Schwerpunkt Customer Management. Das Angebotsspektrum umfasst dabei die Entwicklung einer Geschäftsstrategie, technische Implementierung sowie Betrieb von IT-Systemen der Kunden.

Über die Tochtergesellschaft SHS Viveon Solutions offeriert das Unternehmen Lösungen in den Bereichen Customer Value (Kundenwert) und Customer Risk (Kundenrisiko) Management.

Customer Value Management

Der Bereich Customer Value Management umfasst dabei beispielsweise Customer Analytics/CRM, Campaign Management, Business Intelligence (BI) und Data Warehousing.

Customer Risk Management

Aufgaben im Bereich Customer Risk Management sind beispielsweise Antrags-Management/Bonitätsprüfung sowie Debitoren- und Kreditoren-Management, Betrugsprävention und Einhaltung von Compliance-Anforderungen.

Standardisierte Lösungen

Angeboten werden von SHS Viveon neben individuellen Lösungen im Bereich Kunden-Management auch Cloud-Lösungen sowie Standard-Softwareprodukte. Im Bereich Marketing & Sales Solutions werden Daten, Prozesse und Systeme rund um Ihr Kundenmanagement zusammen.

Kundenstruktur

    • Banken, Finanzdienstleister & Versicherungen
  • E-Commerce & Handel
  • Industrie & Handel (B2B)
  • Telekommunikation & Medien
  • Unternehmensgeschichte (Historie) und bedeutende Akquisitionen

    Die SHS Viveon AG wurde im Jahr 1996 als SHS Informationssysteme AG gegründet, in der die vier GmbH-Unternehmen der Unternehmensgründer Karl-Peter Schmid, Richard Heinrich, Adrian Taciulescu und Stefan Möller aufgingen.

    Der Börsengang de Unternehmens erfolgte im Jahr 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Börse.

    Im Laufe der Jahre expandierte SHS Viveon mit Übernahmen von Unternehmen in Frankreich und Spanien international.

    SHS Viveon übernahm 2005 die Systech Software GmbH.

    Im Jahr 2006 übernahm SHS die Viveon AG und beide Unternehmen wurden zur SHS Viveon AG verschmolzen.

    Das Softwaregeschäft wurde im Jahr 2008 in der Tochtergesellschaft Guardean GmbH (zuvor SHS Viveon GmbH) zusammengeführt.

    Im Dezember 2008 wurde eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 40:1 beschlossen, um aufgelaufene Verluste auszugleichen.

    Die internationale Expansion wurde im Mai 2009 mit dem Verkauf der verlustreichen spanischen Tochtergesellschaft SHS Polar Sistemas Informáticos S.L. mit Sitz in Madrid für 5.000 Euro an die Münchner Tria IT-Solutions AG beendet.

    Im Mai 2010 führte SHS Viveon eine Barkapitalerhöhung durch, mit der das Grundkapital der Gesellschaft von 793.442 Euro auf eine Mio. Euro angehoben wurde.  

    SHS erwarb im April 2012 die im Herbst 2011 als Kooperation gegründeten SHS Viveon GmbH vollständig.

    Im Februar 2013 erwarb die SHS Viveon AG eine Beteiligung in Höhe von 25 Prozent an der Accuravis Inkasso GmbH.

    Markt und Wettbewerb

    Das Wettbewerbsumfeld der SHS Viveon AG ist nicht sehr fragmentiert, aber intensiv. Wichtige Wettbewerber von SHS Viveon sind Unternehmen wie:

    • Microsoft Corp.
  • Oracle Corp.
  • SAP S.E.
  • News

    SHS Viveon hofft auf das vierte Quartal 2015

    SHS Viveon
    05.11.15 MÜNCHEN (IT-Times) -  Die SHS Viveon AG veröffentlichte heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2015. Demnach konnte der Anbieter von Lösungen für Customer Management den Umsatz steigern....

    SHS Viveon zahlt wieder Dividende

    SHS Viveon
    12.05.15 MÜNCHEN (IT-Times) -  Die SHS Viveon AG gab am heutigen Dienstag bekannt, eine Dividende für das Geschäftsjahr 2014 zu zahlen. Der Anbieter von Lösungen für Customer Management konnte Umsatz und Ergebnis...

    SHS Viveon kann Umsatz steigern

    SHS Viveon
    10.03.15 MÜNCHEN (IT-Times) -  Die SHS Viveon AG veröffentlichte am heutigen Dienstag die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2014. Demnach konnte der Anbieter von Lösungen für Customer...

    SHS Viveon will mehr Aktien zurückkaufen

    SHS Viveon
    01.12.14 MÜNCHEN (IT-Times) - Die SHS Viveon AG verlängert und erweitert ihr Aktienrückkaufprogramm. Der Lösungsanbieter für Customer Management hatte bereits im Frühjahr das Aktienrückkaufprogramm wieder aufgenommen....

    SHS Viveon: Umsatz sinkt, schwarze Zahlen erreicht

    SHS Viveon
    06.11.14 MÜNCHEN (IT-Times) - SHS Viveon veröffentlichte am heutigen Donnerstag die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2014. Dabei sah sich der Anbieter von Customer Management Lösungen mit sinkenden...

    SHS Viveon rutscht in die Verlustzone

    SHS Viveon Logo
    31.03.14 MÜNCHEN (IT-Times) - Die SHS Viveon hat im Geschäftsjahr 2013 Umsatz- und Ergebniseinbußen hinnehmen müssen. 2014 soll wieder ein Gewinn erzielt werden. Wie aus dem am heutigen Montag veröffentlichten...

    SHS Viveon weitet Aktienrückkauf aus

    SHS Viveon Logo
    27.03.14 MÜNCHEN (IT-Times) - SHS Viveon hat nach einer enttäuschenden Phase in 2013 das im Jahr 2011 beschlossene Aktienrückkaufprogramm wieder aufgenommen. Das Volumen soll ausgeweitet werden. Wie aus einer am...
    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...