Scout24 AG-News: Infos & Nachrichten

Scout24 AG - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil Scout24 AG

Die Scout24 betreibt und besitzt als Holding und Dachmarke die Internetseiten ImmobilienScout24 und AutoScout24.

ImmobilienScout24 ist eine digitale Plattform für Immobilienanzeigen und Marktführer in Deutschland. Mit AutoScout24 besitzt Scout24 die Nummer 2 unter den Automobil-Internetportalen in Deutschland.

Umsätze generiert die Scout 24 AG zum einen aus Listing-Gebühren für Immobilien bzw. Fahrzeuge und zum anderen aus Werbeeinnahmen von Drittunternehmen (Werbetreibende).

Geschäftsbereiche und Produkte

    • ImmobilienScout24 (IS24)
  • AutoScout24 (AS24)
  • Kundenstruktur

    • Privatpersonen
  • Unternehmen
  • Unternehmensgeschichte (Historie) und bedeutende Akquisitionen

    Die Beisheim Holding Schweiz AG gründete Scout24 als Markenfamilie in den Jahren 1998/1999.

    ImmobilienScout24 und AutoScout24 starteten ihre Online-Präsenzen im Jahr 1999.

    Mit JobScout24, FinanceScout24 und FriendScout24 wurde die Produktfamilie ein Jahr später ausgebaut.

    Scout24 expandierte im Jahr 2001 in die Länder Italien und Spanien und forcierte damit die internationale Expansion.

    Im Jahr 2002 startete die Online-Reiseseite TravelScout24.

    Die T-Online International AG übernahm im Jahr 2004 die Scout24 Gruppe von der Beisheim Holding Schweiz AG.

    Die Deutsche Telekom AG übernahm im Jahr 2007 mit der Verschmelzung der Unit T-Online International auf die Deutsche Telekom AG die Scout-Gruppe vollständig und gründete die Scout24-Holding.

    Das Online-.Jobportal JobScout24 wurde im Jahr 2011 an den Wettbewerber an CareerBuilder veräußert.

    Im Juni 2012 erwarb die Scout24-Gruppe über ImmobilienScout24 eine Beteiligung am Immobilienportal PropertyGuru mit Sitz in Singapur.

    Die Deutsche Telekom AG veräußerte zu Beginn des Jahres 2014 für 1,5 Mrd. Euro 70 Prozent ihrer Scout24-Anteile an eine Gesellschaft, die über Fonds von Hellman & Friedman LLC und der The Blackstone Group L.P. kontrolliert werden.

    Im Jahr 2014 wurde das Dating-Portal FriendScout24 an den US-Wettbewerber Match.com verkauft.

    Scout24 trennte sich zudem von den Online-Portalen Scout24 Schweiz, Spontacts und Property Guru im Jahr 2014, um sich zukünftig auf die beiden Kern-Geschäftsbereiche AutoScout24 und ImmobilienScout24 zu konzentrieren.

    Im Jahr 2015 beteiligte sich Scout24 an Immobilien.net, einem Online-Immobilien-Marktplatz in Österreich), an FlowFact (Softwarelösungen für das Kundenbeziehungsmanagement von Immobilienmaklern) sowie an der Stuffle GmbH, Betreiber eines Online-Marktplatzes für gebrauchte Güter.

    Im April 2015 übernahm Scout24 die Online-Handelsplattform für Gebrauchtwagen Easyautosale.

    Markt und Wettbewerb

    Das Wettbewerbsumfeld der Scout24 AG ist nicht sehr fragmentiert, aber intensiv. Wichtige Wettbewerber von Scout24 sind Unternehmen wie:

    • Axel Springer S.E.
  • eBay Inc.
  • Google Inc.
  • News

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...