Google Translate (Google Übersetzer)-News: Infos & Nachrichten

Google Translate

Der Onlinedienst Google Translate ermöglicht es Ihnen, schnell einzelne Wörter, Sätze, Texte oder auch ganze Websites zu übersetzen.

Google Translate - Internationale Texte schnell verstehen

Google Translate, auf Deutsch als „Google Übersetzer“ bezeichnet, wurde 2006 eingeführt. Der Dienst versteht über hundert Sprachen. Er ist entweder als eigenständige Website, als Funktion des Browsers Chrome oder als App für iOS und Android verfügbar. Die Übersetzungsqualität war am Anfang wenig überzeugend, besserte sich aber im Laufe der Jahre deutlich.

Der Service Google Translate besteht aus zwei Feldern, die auf breiten Bildschirmen nebeneinander und auf Mobilgeräten untereinander dargestellt werden. In das erste Feld geben Sie den Ursprungstext ein. Über den Feldern wählen Sie die gewünschten Sprachen. Die Ursprungssprache kann auch automatisch erkannt werden.

Die Übersetzung erfolgt standardmäßig in Echtzeit - das Ergebnis wird im rechten beziehungsweise unteren Textfeld dargestellt. Übersetzen Sie einzelne Wörter und gibt es mehrere Bedeutungen, so sehen Sie unter dem rechten Textfeld eine Liste der verschiedenen Alternativübersetzungen.

Sie können auch ganze Internetseiten übersetzen. Dazu geben Sie die vollständige Web-Adresse der Seite in das linke oder obere Feld ein. Gehen Sie dann auf „Übersetzen“. Die Website wird im Original-Layout übersetzt. Wenn Sie auf einen Satz klicken, können Sie ihn in der Originalsprache sehen.

Mit den Mobile Apps können Sie auch Audionachrichten, Videos oder Fotos mit Texten übersetzen. Sie können beispielsweise im Ausland ein fremdsprachiges Schild fotografieren und übersetzen lassen oder mit einer fremdsprachigen Person eine Konversation führen - mit dem Smartphone als „Dolmetscher“.

Google Translate Technisches: Übersetzung mit Statistik, Community und neuronalen Netzen

Der Dienst Google Translate ist ein statistikbasiertes Übersetzungsprogramm. Texte mit der gleichen Bedeutung in verschiedenen Sprachen werden miteinander verglichen.

Daraus wird eine Wahrscheinlichkeit berechnet, dass ein bestimmter Begriff der Ursprungssprache einem in der Zielsprache entspricht. Der Dienst wurde mit Texten der Vereinten Nationen und des Europäischen Parlaments „trainiert“.

Seit 2016 setzt Google auch neuronale Netze für die Übersetzungen ein. Dabei werden ganze Sätze auf einmal verarbeitet, wodurch sich der Algorithmus besser an verschiedene Themengebiete anpassen kann. Diese Technik basiert auf Millionen Beispielsätzen und verbessert sich selbst.

Mit einer Community-Funktion will Google die Übersetzungsqualität weiter optimieren. Die Nutzer können bei jeder Übersetzung dem Anbieter dabei eine bessere Alternative vorschlagen.

In diesem Verzeichnis erhalten Sie aktuelle Nachrichten, Beiträge und weitere Informationen zum Thema Google Translate.

News

Google will erweitertes Übersetzungsangebot starten

Google Translation
05.08.08 MOUNTAIN VIEW - Nachdem der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) bereits mit seinem kostenlosen Online-Angebot Google Translate am Start ist, arbeitet das Unternehmen an einem...

Google startet Übersetzungsservice

Google
24.05.07 MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will mit einem neuen Übersetzungsservice seine dominante Marktstellung im weltweiten Suchmaschinenmarkt weiter ausbauen....
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...