Google Drive-News: Infos & Nachrichten

Google Drive

Mit Google Drive stellt der US-Konzern Google Inc. einen Online-Speicherdienst zur Verfügung, auf dem beliebige Arten von Dateien abgelegt werden können, um auf diese dann ortsunabhängig Zugriff zu haben. Der Service ist in seiner Grundfunktion mit einem Datenspeichervolumen von 15 GB kostenlos.

Google Drive - die Festplatte in der Cloud

Im Prinzip stellt Google Drive eine Erweiterung der lokalen Festplatte dar, mit dem entscheidenden Unterschied, dass die dort gespeicherten Daten mit jedem Computer oder auch mobilen Endgerät abrufbar sind. Einzige Voraussetzung ist ein Internetzugang mittels eines aktuellen Webbrowsers. Komfortabler wird es allerdings, wenn ein von Google zur Verfügung gestelltes Programm für PC oder Mac oder eine mobile App installiert wird. Denn dann ist nicht nur ein bequemer Zugang zum eigenen Online-Speicher auf den Google-Servern möglich, gleichzeitig werden die auf dem Computer, Tablet oder Mobiltelefon abgelegten Dateien auch vollautomatisch synchronisiert. Eine unterwegs mit dem Handy überarbeitete Datei ist somit später auch am heimischen PC in der aktuellen Version abruf- und beispielsweise ausdruckbar.

Teamwork mit Google Drive

Die im Internet gespeicherten Daten sind zunächst selbstverständlich vor fremdem Zugriff geschützt. Sie können vom Eigentümer allerdings auch freigegeben werden, um zum Beispiel eine Teamarbeit zu ermöglichen. Auch in diesem Fall sorgt die Synchronisationsfunktion für einen Datenabgleich auf allen beteiligten Endgeräten, sodass jeder Mitwirkende stets auf dem aktuellen Stand der Überarbeitung gehalten wird.

News

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...