Zustellung per Luftpost: Amazon.com zeigt neue Prime Air Drone

Amazon präsentiert neuen Prototypen

Montag, 30. November 2015 08:39

Der Lieferservice Prime Air soll starten, wenn das Unternehmen die entsprechenden Genehmigungen von den Behörden erhalten hat, berichtet die USA Today. Im März hat die Federal Aviation Administration (FAA) dem Online-Händler bereits eine Genehmigung erteilt, um die Flugdrohnen zu Forschungszwecken zu testen.

Neben Amazon.com wollen auch Walmart und der US-Internetkonzern Google Flugdrohnen testen. Bei Google hieß es jüngst, dass man mit einem entsprechenden Drohnen-Service im Jahr 2017 an den Start gehen wolle. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder Amazon Prime Air via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Amazon Prime Air, Amazon, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...