ZoneAlarm deinstallieren - so gehts

Sicherheitssoftware: Firewall

Die beliebte Sicherheitssoftware ZoneAlarm ist eine Personal Firewall mit einem optionalen Antivirenprogramm. Hier erfahren Sie, wie Sie das Programm von Ihrem Computer entfernen, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

ZoneAlarm - Free Firewall

ZoneAlarm deinstallieren - Den Uninstaller unter verschiedenen Windows-Versionen finden

Im ZoneAlarm-Startmenü-Eintrag finden Sie keinen Uninstaller, der eine Deinstallation erlaubt. Daher müssen Sie das Programm mit den Windows-Bordmitteln entfernen.

ZoneAlarm ist eine kostenlose Software von Check Point Software Technologies Ltd. Am einfachsten finden Sie die Windows-Deinstallationsfunktion über die klassische Systemsteuerung.

Unter Windows 10 und 8 geben Sie dazu in die Suchleiste im Startmenü das Wort „Systemsteuerung“ ein und klicken auf den erscheinenden Eintrag. Bei Windows 7 und den Vorgängern finden Sie die Systemsteuerung als festen Startmenü-Eintrag.

Im Systemsteuerungs-Hauptfenster finden Sie unter „Programme“ den Punkt „Programme deinstallieren“. Mit einem Klick erscheint eine Liste der installierten Programme.

Starten Sie das Deinstallationsprogramm mit einem Doppelklick auf den ZoneAlarm-Eintrag oder indem Sie das Programm auswählen und oben auf „Deinstallieren“ klicken.

Falls Sie Werbe-Software - beispielsweise eine Suchmaschinen-Toolbar oder einen alternativen Browser - zusammen mit ZoneAlarm installiert haben, so müssen Sie diese separat deinstallieren.

Sie können diese Programme ebenfalls mit der Windows-Deinstallationsfunktion finden und entfernen.

Meldung gespeichert unter: Check Point Software Technologies, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...