Zalando Aktie: Wachstumsdynamik nimmt weiter zu und Margen nehmen ab – Aktie fällt deutlich

E-Commerce: Online-Handel

Donnerstag, 27. Februar 2020 15:38

BERLIN (IT-Times) - Der Online-Versandhändler Zalando hat heute seine Ergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht und erneut ein enormes Umsatzwachstum gezeigt. Trotzdem fällt die Aktie der E-Commerce-Plattform.

 

Zalando - Geschenkgutschein

Zalando Aktie - Quartalsergebnis

Zalando konnte den Unternehmensumsatz im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29,5 Prozent (Vorquartal: 26,7 Prozent) auf knapp 1,99 Mrd. Euro steigern.

Das Bruttowarenvolumen (Gross Merchandise Volume = GMV) erhöhte sich im gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2019 auf rund 2,5 Mrd. Euro (Vorjahr: zwei Mrd. Euro).

Zalando erwirtschaftete im vierten Quartal 2019 ein bereinigtes EBIT von 110,4 Mio. Euro (Vorjahr: 117,8 Mio. Euro). Damit fiel die EBIT-Marge auf 5,6 Prozent (Vorjahr: 7,1 Prozent).

Das Nettoergebnis betrug indes bei Zalando S.E. im gleichen Zeitraum 2019 rund 85,4 Mio. Euro (Vorjahr: 56,1 Mio. Euro).

Zalando Aktie - Entwicklung der Kundenzahlen

Die Zahl aktiver Kunden wuchs im Vergleich zum Vorjahr im vierten Quartal 2019 um 17,1 Prozent auf 31 Millionen.

Um 25,1 Prozent zum Vorjahr auf 42,6 Millionen erhöhte sich indes die Anzahl der Bestellungen. Die durchschnittliche Warenkorbgröße pro Bestellung sank weiter um 0,9 Prozent auf 57,1 Euro.         

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Zalando, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...