Yandex und Uber übernehmen russischen Ride-Hailing Anbieter Vezet

Mobility: Ride-Hailing

Montag, 15. Juli 2019 11:04
Yandex - Vezet - Rutaxi

MOSKAU/AMSTERDAM (IT-Times) - Der russische Internetkonzern Yandex beteiligt sich über ein Gemeinschaftsunternehmen mit Uber am russischen Ride-Hailing und Call Center Betreiber Vezet Group.

Yandex N.V. übernimmt über das Ride-Hailing und Food Delivery Joint Venture mit Uber Technologies Inc. ,MLU B.V., die Rechte und Call Center der russischen Vezet Group.

Die Vezet Group wurde im Mai 2017 durch die Fusion der beiden Anbieter Saturn und Rutaxi gegründet und bietet neben den Betrieb von Call Centern auch mobile Applikationen an.

In 123 russischen Städten offeriert das Unternehmen heute über die Marken Vezet, Taxi Saturn, Fasten und Red Taxi verschiedene Ride-Hailing Services via Apps oder Telefon.

Das Gemeinschaftsunternehmen MLU, das im Februar 2018 gegründet wurde, will über die nächsten drei Jahre insgesamt acht Mrd. Rubel oder rund 127,2 Mio. US-Dollar in den russischen Regionen investieren.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Uber, Taxi-App (Ride-Hailing), Yandex, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...