Yahoo! sagt Hasta la vista: Rückzug aus Argentinien und Mexiko

Internet-Portal zieht sich aus Argentinien und Mexiko zurück

Freitag, 29. Januar 2016 13:41
Yahoo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo! schrumpft weiter. Im Hintergrund von stagnierenden Umsätzen will sich das Unternehmen aus Mexiko und Argentinien zurückziehen und seine Büros in den entsprechenden Ländern schließen, wie der Branchendienst TechCrunch meldet.

Betroffen von der Schließung sind die beiden Yahoo-Büros in Mexico City und in Buenos Aires, wie eine Yahoo-Sprecherin inzwischen bestätigt hat. An den lateinamerikanischen Niederlassungen und Teams in Brasilien und Coral Gables will Yahoo! weiter festhalten.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Yahoo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...