Yahoo!: kein grünes Licht für steuerfreie Abspaltung der Alibaba-Anteile

Abspaltung der Alibaba-Anteile für Aktionäre wohl nicht steuerfrei

Mittwoch, 9. September 2015 09:55
Yahoo Campus

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Rückschlag für das amerikanische Internet-Portal Yahoo!. Die amerikanischen Steuerbehörden (Internal Revenue Service) wollen die geplante steuerfreie Abspaltung der Alibaba-Anteile vorerst nicht genehmigen. Eine endgültige Entscheidung steht allerdings noch aus.

Die US-Steuerbehörde informierte Yahoo! in der Vorwoche, dass man kein grünes Licht für die geplante steuerfreie Abspaltung der Alibaba-Anteile geben werde, wie die USA Today berichtet. Yahoo! will dennoch an dem Spin-off seiner Alibaba-Beteiligung weiter festhalten und die Pläne weiter vorantreiben, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung, Yahoo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...