Yahoo Go 2.0 wird international

Mittwoch, 20. Juni 2007 09:41

„Wir glauben, dass mehr Mensch in den zehn Jahren über ihr Mobiltelefon ins Internet gehen werden als mit dem PC, so dass wir uns auf diesen Bereich konzentrieren“, meint Geraldine Wilson, Leiterin der europäischen Yahoo Connected Life Division.

Yahoo Go 2.0 soll bis zum Jahresende auf mehreren zehn Mio. Handys in Europa und Asien verfügbar sein, meint Marco Boerries, verantwortlicher Vizepräsident für Mobile-Geschäft bei Yahoo. So werde Yahoo am heutigen Mittwoch entsprechende Verträge mit sechs asiatischen Ländern abschließen, damit Nutzer Zugang zum mobilen Yahoo-Suchdienst OneSearch erhalten. Dieses Abkommen decke 100 Mio. Abonnenten ab, so Boerries.

Folgen Sie uns zum Thema Yahoo und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yahoo, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...