Yahoo! erwägt offenbar Verkauf des Kerngeschäfts - SoftBank möglicher Käufer?

Yahoo-Management diskutiert Verkauf des Kerngeschäfts

Mittwoch, 2. Dezember 2015 09:59
Yahoo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo! erwägt offenbar einen Teil seines Kerngeschäfts zu verkaufen. Im Gespräch ist offenbar der Verkauf verschiedener Webseiten inklusive Yahoo Mail und die Yahoo Suchmaschine, wie das Wall Street Journal erfahren haben will.

Yahoo CEO Marissa Mayer hat zwar in den letzten Jahren versucht, Nutzer auf die Online-Plattformen des Unternehmens zurückzulocken, jedoch mit mäßigem Erfolg. In den nächsten Tagen soll im Rahmen mehrerer Meetings über einen möglichen Verkauf des Kerngeschäfts diskutiert werden, berichtet das WSJ. Einen Verkauf des Kerngeschäfts hatte zuvor auch schon der Yahoo-Investor Starboard Value LP vorgeschlagen.

Yahoo!

gehört weiter zu den populärsten Web-Marken in den USA. Mehr als 210 Mio. Menschen besuchten laut comScore im Oktober Webseiten von Yahoo!, nur Google und Facebook hatten mehr Besucher.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen, Yahoo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...