Xiaomi: Umsatz des Apple und Samsung Rivalen steigt um 68 Prozent

Smartphone-Hersteller

Mittwoch, 22. August 2018 15:16
Xiaomi Mi Note

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische Smartphone- und Elektronik-Hersteller Xiaomi Corp. hat heute seine ersten Zahlen nach dem Börsendebüt am Aktienmarkt in Hongkong veröffentlicht und hohes Umsatzwachstum gemeldet.

Xiaomi - Quartalszahlen

Xiaomi

steigerte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 68,3 Prozent auf 45,24 Mrd. Renminbi oder rund 6,58 Mrd. US-Dollar.

Smartphones

machten dabei rund 70 Prozent des Unternehmensumsatzes aus. Die Geräte sind eher im Niedrigpreissegment angesiedelt und laufen auf einem von Android abgeleiteten Betriebssystem namens MIUI.

Das Unternehmen erzielte im gleichen Zeitraum rund 16,4 Mrd. Renminbi im internationalen Geschäft (plus 151,7 Prozent) und damit rund 36,3 Prozent des Unternehmensumsatzes im Ausland.

Wachstumsimpulse kamen insbesondere von Smartphones und andere Internet-Geräten wie Smart TVs. Xiaomi verkauft eine große Anzahl an Niedrigpreis-Endgeräten in Indien.

Über den jüngsten Börsengang in Hongkong nahm der chinesische Technologiekonzern im Juni 2018 rund 4,72 Mrd. US-Dollar für das Unternehmenswachstum ein.

Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 erwirtschafte die Xiaomi Corp. ein Nettoergebnis von plus 14,63 Mrd. Renminbi (Vorjahr: minus 11,97 Mrd. Renminbi).

Meldung gespeichert unter: Apple, Quartalszahlen, Samsung, Smartphone, Apps, Ausblick (Prognose), iPhone 8, Apple iPhone X, Xiaomi, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...