WLTP - das steckt hinter dem weltweiten Prüfstandard

Abgas-Prüfverfahren

Wenn Sie Besitzer eines Autos sind, werden Sie sicherlich schon festgestellt haben, dass Sie im Normalfall einen wesentlich höheren Kraftstoffverbrauch hinnehmen müssen, als im Prospekt angegeben ist.

WLTP Abgase CO2 Auspuff

WLTP - Was genau ist der neue Standard?

Mit WLTP, dem neuen Mess-Standard für Kraftstoff- und Stromverbrauch bei Kraftfahrzeugen, welcher für "Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure" steht, sollen die Verbrauchswerte näher an der Realität gemessen werden.

Dadurch werden auch Abgaswerte wie Kohlendioxidemissionen realistischer bewertet, was bei vielen Fahrzeugen zu einer höheren KFZ-Steuer führt, da sich diese in Deutschland nach dem CO²-Ausstoß richtet, und dieser mit dem Spritverbrauch linear ansteigt. Das neue Mess-Verfahren gilt seit dem 1. September 2018.

Wie läuft das neue Testverfahren des WLTP ab?

In diesem neuen Testverfahren sind zahlreiche Bedingungen definiert, wie beispielsweise die Fahrzeug-Masse, Schaltvorgänge, Umgebungstemperatur, Kraftstoffqualität, Reifenauswahl und Reifendruck.

Welche Prüfzyklen gibt es bei WLTP?

Drei verschiedene Prüfzyklen werden angewendet, je nach Leistungsgewicht (PWr) in Kilowatt je Tonne (Motornennleistung zu Leer-Masse):

Meldung gespeichert unter: Abgas-Skandal, Diesel Fahrverbot, WLTP, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...