Wirecard vereinbart Kooperation mit SoftBank-Tochter Brightstar

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 2. September 2019 08:51
Brightstar Logo

ASCHHEIM (IT-Times) - Es ist die dritte strategische Partnerschaft aus der SoftBank-Transaktion, die der deutsche Online-Payment Spezialist Wirecard heute mit Brightstar meldet.

Wirecard und Brightstar wollen gemeinsam auf internationaler Ebene Finanzprozesse digitalisieren. Brightstar bietet Services für das Management von Mobilfunkgeräten und Zubehör (Device Lifecycle Management).

I.e.S. geht es um die Zusammenarbeit im Bereich digitaler Konsumentenkredite, Zahlungsabwicklung und Kartenherausgabe. Wirecard erwartet aus der Vereinbarung ein „erhebliches Transaktionsvolumen“. Wie hoch dieses ist, bleibt unklar.

Muttergesellschaft von Brightstar ist die SoftBank Group Corp. „Wirecard ist ein spannender Partner für uns, da das Unternehmen unsere globale Reichweite und unsere digitalen Innovationsziele optimal ergänzt“, sagt David Nanayakkara, EMEA President bei Brightstar.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Brightstar und sondieren neue Bereiche rund um Payment und Finanzierung, in denen wir strategisch zusammenarbeiten […] Gemeinsam werden wir weltweit eine Vielzahl neuer Lösungen im Mobilfunksegment auf den Markt bringen. Wir erwarten aus dieser Partnerschaft ein erhebliches Transaktionsvolumen“, ergänzte Georg von Waldenfels, EVP Group Business Development bei Wirecard.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, Smartphone, E-Commerce, Online-Payment, Online-Banking, Wirecard, Telekommunikation, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...