Wirecard vereinbart Kooperation mit Daimler und BMW-Sparte Here Mobility

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 11. November 2019 08:56
Mastercard - Here Technologies - Mobile Payment

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Bezahldienste-Anbieter Wirecard AG hat heute eine Zusammenarbeit mit dem Mapping-Service Here bekannt gegeben.

Die Wirecard AG und Here Mobility schließen eine strategische Partnerschaft, um integrierte Mobility-as-a-Service-Lösungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Genauer gesagt soll die digitale Landkartentechnologie von Here Mobility in die Zahlungsplattform von Wirecard integriert werden. Here Mobility ist der Mobilitätsgeschäftsbereich von Here Technologies, einem weltweit führenden Anbieter von Location based Services.

Here, die ehemalige Mapping-Sparte von Nokia, gehört heute einem Konsortium deutscher Automobilhersteller, zu denen Audi (Volkswagen), BMW und Daimler sowie die Zulieferer Bosch und Continental zählen.zählen.

Die Plattform von Here zählt aktuell über zwei Millionen angeschlossene Fahrzeuge in Europa, Lateinamerika und den USA und bietet digitale Landkarten und Navigations-Services.

Nutzer der Wirecard-Technologie können so z.B. zukünftig auch Autofahrten über die Plattform buchen und parallel einen Tisch im Restaurant in der Nähe bestellen. Wirecard spricht in diesem Zusammenhang von „Commerce on the Move“.

Bei Integration aller Here Mobility Services rechnet Wirecard mit einem zusätzlichen jährlichen Transaktionsvolumen von über zehn Mrd. Euro. Die ersten Produkte dieser Übereinkunft sollen Anfang 2020 auf der CES in Las Vegas vorgestellt werden.

In Zukunft wollen Wirecard und Here Mobility bei mehreren Projekten zusammenarbeiten. Zunächst soll der Marktplatz von Here Mobility in boon.Planet, die digitale Banking- und Payment-App von Wirecard, integriert werden.

Meldung gespeichert unter: Mobile Commerce (M-Commerce), Mobile Payment, Smartphone, Tablets, E-Commerce, Online-Payment, boon, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...