Wirecard und Banca Afirme liefern Online-Paymentlösung für TV-Sender Canal 22 in Mexiko

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Dienstag, 24. März 2020 08:41

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Bezahldienste-Anbieter Wirecard hat heute zusammen mit Partnern eine Zusammenarbeit mit dem mexikanischen Sender Canal 22 bekannt gegeben.

Canal 22 Logo

Wirecard hat einen Auftrag vom mexikanischen TV-Sender Canal 22 in Zusammenarbeit mit der Bank Banca Afirme erhalten, um den Sender mit der digitalen Zahlungslösung Afirme E-Fectiva auszustatten.

Die Übereinkunft stärkt die internationale Präsenz von Wirecard im lateinamerikanischen Raum, einer Region, in der das Dax-Unternehmen bislang unterrepräsentiert ist.

Mit Hilfe von Afirme E-Fectiva können Mitarbeiter von Canal 22 ohne Bankkonto E-Commerce-Zahlungen, bargeldlose Point-of-Sale-Transaktionen (POS) und Bargeldabhebungen am Automaten über MasterCard-Kreditkarten durchführen.

Die Kreditkarten funktionieren auch kontaktlos. Mit Hilfe des Verwaltungstools Afirme Payout kann zudem Canal 22 via Afirme E-Fectiva Auszahlungen im Unternehmen besser organisieren und überwachen.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Online-Banking, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...