Wirecard übernimmt digitale Zahlungsabwicklung für Online-Shop IKEA Thailand

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Dienstag, 11. Juni 2019 08:33
Wirecard - Ikea Asien

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Bezahldienste-Anbieter Wirecard stellt Online-Zahlungsmethoden für den Internet-Shop von IKEA Thailand zur Verfügung.

Wirecard unterstützt die Einrichtungskette IKEA beim Start des ersten Online-Shops der Schweden in Thailand. Im Zuge der Übereinkunft übernimmt Wirecard die Online-Zahlungsabwicklung für die Möbelmarke in Thailand.

Wirecard hatte bereits im Vorfeld Plattform-Services für die Tochtergesellschaften IKEA Singapur und Malaysia implementiert. Kunden in Thailand können ihre im Internet bestellte Ware nun entweder liefern lassen oder in IKEA-Filialen abholen.

„Jetzt können sich Verbraucher, die Hunderte von Kilometern von unseren großen Blue-Box-Läden in Bangkok entfernt leben, auf unserer Webseite inspirieren lassen, nach einem der über 8.000 Produkte in unserem Sortiment suchen, bestellen, bezahlen und diese liefern lassen“, sagt Koen Besteman, Head of E-Commerce bei IKEA Southeast Asia.

Inhaber und Betreiber von IKEA-Filialen in Südostasien ist das Unternehmen Ikano, ein Franchisenehmer, der in Singapur, Malaysia und Thailand operiert.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...