Wirecard übernimmt bargeldlosen Zahlungsverkehr am POS der KaDeWe Group

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 17. Juni 2019 08:34
KaDeWe Group

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Payment Anbieter Wirecard hat die Zusammenarbeit mit der bekannten deutschen Kaufhauskette KaDeWe erweitert.

Wirecard übernimmt in Zukunft nun auch die digitale Zahlungsabwicklung am Point-of-Sale (POS) der KaDeWe Group, einem Betreiber von Kaufhäusern. 2018 implementierte man bereits chinesische Zahlungsmethoden bei KaDeWe.

Im Geschäftsjahr 2018 lag der Unternehmensumsatz der KaDeWe Group bei rund 600 Mio. Euro, ein Großteil wurde bargeldlos erwirtschaftet. Zur Gruppe gehören die Luxuskaufhäuser KaDeWe in Berlin sowie das Alsterhaus in Hamburg und der Oberpollinger in München.

Über die digitale Financial Commerce Platform bietet die Wirecard AG Einzelhändlern wie KaDeWe Zugang zum Wirecard Ecosystem, das Value-Added Services wie Datenanalytik und Rabattsysteme umfasst.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...