Wirecard stellt mit Grab & Go Store eine KI-basierte Lösung für den Shop der Zukunft vor

Digitalisierung des Handels

Donnerstag, 15. August 2019 10:03

Der Händler kann seinen Kunden mittels Kreditkarte Zugang zum Shop gewähren, nicht registrierte Benutzer erhalten dann nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse die Rechnung.

Eine weitere Möglichkeit ist der Zutritt mittels Shop-App, die zuvor heruntergeladen werden kann. Dort sind dann Zahlungsdaten einzugeben. Mitarbeiter werden entlastet und können so mehr Aufgaben im Kundenservice übernehmen.

Händler können beispielsweise über eine App neue Funktionen wie Bestandsaktualisierungen in Echtzeit nutzen. Die Wirecard AG entwickelt zudem einen digitalen Spiegel, der das Einkaufserlebnis verbessern soll.

Allerdings sind mittlerweile auch die Datenschützer aufmerksam geworden, die das sorglose Sammeln von Kundendaten kritisieren, die digital generiert werden. Ein riesiger Markt, denn bislang ist der Kunde im stationären Handel eher unbekannt.

Auch der US-E-Commerce Gigant Amazon.com Inc. entwickelt und testet wie zahlreiche andere Unternehmen neue Systeme und Stores, die Kassen bei Händlern in Zukunft überflüssig machen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Wirecard, Software und/oder Mobile Payment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Online-Payment, Machine Learning (maschinelles Lernen; neuronale Netze, Deep Learning), Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...