Wirecard schließt MoU mit Aldi im Bereich Online-Payment

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Freitag, 19. Juli 2019 08:41

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG hat heute bekannt gegeben, mit der Discounterkette Aldi Süd in Zukunft zusammenarbeiten zu wollen. Dazu wurde eine Absichtserklärung abgegeben.

Aldi Homepage

Für die zukünftige Zusammenarbeit haben Wirecard und Aldi, dazu gehören Aldi Nord und Aldi Süd, ein entsprechendes Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet.

Demzufolge soll die Wirecard AG in Zukunft für den Discounter Aldi in Deutschland die Zahlungsabwicklung mit Kreditkarten und internationalen Debitkarten am Point-of-Sale (PoS) übernehmen.

Wirecard bietet damit für Aldi deutschlandweit in den Filialen des Lebensmittelkette die Infrastruktur für bargeldlose Zahlungen an.

Darüber hinaus prüfen beide Gesellschaften weitere Bereiche für die Zusammenarbeit. Denkbar wären hier beispielsweise neue E-Commerce-Lösungen für den Online-Shop.

"Wirecard und Aldi teilen eine gemeinsame Vision, das Kundenerlebnis nachhaltig zu verbessern“, sagt Christian Reindl, EVP Retail & Consumer Goods bei der Wirecard AG.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...