Wirecard nach den Zahlen: 2 weitere Bank-Analysten melden sich

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Mittwoch, 15. Mai 2019 08:55

Die Prognosen gehen dabei weit auseinander und spiegeln auch nicht unbedingt die Meinung einer gesamten Bank wieder. Kursziele von Analysten bzw. deren Banken sollten naturgemäß mit einer gesunden Skepsis betrachtet werden.

Zuletzt hatte sich das Umsatzwachstum des deutschen Finanztechnologieunternehmens Wirecard AG verlangsamt, die EBITDA-Marge aber konnte gesteigert werden, das Unternehmen wird also profitabler.

Wirecard erzielt einen Großteil des Umsatzes über eine prozentuale Provision für Zahlungstransaktionen. Zuletzt legte der Free Cash-Flow um 75 Prozent auf 124,6 Mio. Euro zu. Mittlerweile ist Asien Kernregion des Payment-Anbieters.

Für das laufende Geschäftsjahr 2019 erhöhte die Wirecard AG mit den jüngsten Ergebnissen für das erste Quartal 2019 auch das Ziel für das EBITDA leicht auf 760 Mio. bis 810 Mio. Euro in 2019     

Das Kursziel von Top-Banken liegt für die Wirecard-Aktie im Durchschnitt bei knapp 176 Euro. Damit beträgt das Aufwärtspotenzial zum jetzigen Kursniveau von knapp 138 Euro knapp 28 Prozent und zum Höchstkurs von 199 Euro rund 44 Prozent. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Wirecard, Software und/oder Mobile Payment via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...