Wirecard: Merrill Lynch, Citigroup und Morgan Stanley sind auffällig still

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Mittwoch, 14. August 2019 13:59
USA Flagge

ASCHHEIM/MÜNCHEN (IT-Times) - Auch die Aktie der Wirecard AG kann sich einem allgemeinen Abwärtsstrudel an den Börsen nicht entziehen. Zudem vermochten die jüngsten Quartalsergebnisse nicht zu überzeugen.

Es ist offensichtlich, die Erwartungen und auch die Flüsterschätzungen beim deutschen FinTech-Unternehmen Wirecard wurden im Vorfeld so hochgeschraubt, dass bereits eine leichte Enttäuschung große negative Auswirkungen haben kann.

Nach den jüngsten Quartalergebnissen konnte sich der Aktienkurs immer noch ganz gut behaupten, allerdings wird sich das Unternehmen nicht gegen den allgemeinen Trend wehren können.

US-Präsident Trump hatte gestern mitgeteilt, die geplanten neuen Einfuhrzölle für Güter aus China auf Eis zu legen. Präsident Xi tat das Selbige auf der anderen Seite, was dazu führte, dass sich die weltweiten Aktienmärkte gestern erholten.

Heute sieht das schon wieder ganz anders aus. In Deutschland hat die Wirtschaft im zweiten Quartal 2019 mit minus 0,1 Prozent bereits in den Rückwärtsgang geschaltet.

Den Aussagen von US-Präsident Donald Trump wird offenbar nicht mehr viel Vertrauen entgegengebracht, die Unsicherheit und Sorgen bei Investoren und Unternehmen sind überaus groß.

Der weltweiten Märkte sind durch das „billige Geld“ der Notenbanken regelrecht geflutet worden und daher stark manipuliert. Dass ein Börsencrash kommt, ist sicher, nur weiß keiner, wann das passieren wird. Es kann noch Jahre so weitergehen.

Trump wird alles daran setzen, die Aktienmärkte zu beruhigen, denn er steht kurz vor den Neuwahlen. Sollte es keine Einigung mit China im Handelskonflikt  geben, wird er dies bis nach den US-Wahlen auf die lange Bank zu schieben.

Mit Ausnahmen von der US-Investmentbank Goldman Sachs sind die anderen US-Vertreter Merrill Lynch, Citigroup und Morgan Stanley in Bezug auf die Wirecard AG ungewöhnlich still geworden.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...