Wirecard: Kooperation mit Kreditkartengesellschaft UnionPay soll China-Business ankurbeln

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 16. September 2019 08:43

ASCHHEIM (IT-Times) - Der deutsche Payment-Infrastruktur Anbieter Wirecard hat heute eine erweiterte Zusammenarbeit mit Kreditkartenunternehmen UnionPay bekannt gegeben.

China UnionPay

Die Partnerschaft mit dem Kreditkartenunternehmen UnionPay soll international ausgebaut werden und das Wirecard-Geschäft in China ankurbeln. Dabei soll die Akzeptanz von UnionPay-Karten im Ausland ausgebaut werden.

Zudem wollen Wirecard und UnionPay gemeinsam neue digitale Zahlungslösungen entwickeln. Die Kreditkartengesellschaft UnionPay hat bislang weltweit rund 7,59 Milliarden Karten ausgegeben.

Im Bereich Issuing will man Lösungen wie Payout-Produkte und SCP (Supplier and Commission Payments) für Unternehmen sowie digitale Wallets für ausländische Touristen in China anbieten.

„Als weltweit größter Kartenaussteller ist UnionPay einer unserer wichtigsten Allianzpartner in Asien“, sagt Georg von Waldenfels, EVP Group Business Development bei Wirecard. „Diese Partnerschaft stellt ein sehr großes Potenzial für beide Unternehmen dar, und wir freuen uns darauf, innovative Lösungen für aktuelle und zukünftige UnionPay-Karteninhaber weltweit anzubieten.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...