Wirecard: Kepler Cheuvreux kommentiert angekündigte Unionpay-Kooperation

E-Commerce: Digitale Bezahllösungen (Digital Payment)

Montag, 16. September 2019 16:28
Kepler Cheuvreux - Logo

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Heute hat sich neben der Baader Bank auch das Analysehaus Kepler Cheuvreux mit einem Analyse-Update zum Thema Wirecard geäußert.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux belässt die Einstufung für die Wirecard-Aktie bei "Buy". Als Grund nannte man die heute angekündigte erweiterte Partnerschaft des Payment-Infrastruktur Anbieters mit Unionpay aus China.

Analyst Sebastien Sztabowicz geht über die Zusammenarbeit mit der Kreditkartengesellschaft von einem möglichen Zugang zum riesigen, aber für Ausländer mehr oder weniger abgeschotteten chinesischen Payment-Markt aus.

Kepler Cheuvreux belässt das Kursziel für die Wirecard-Aktie daher bei 225 Euro. Im Vorfeld hatte das Analysehaus das Kursziel für Wirecard von 220 auf 225 Euro angehoben.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Wirecard, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...